Fragen zur Oracle ULA-Zertifizierung

Fragen zur Oracle ULA-Zertifizierung

Überprüfen Sie Ihre Oracle-Lizenzierung (verwenden Sie Oracle LMS-Skripte)

Warum?

In einem Zertifizierungsprozess ist der häufigste Grund für die Erneuerung von Unternehmen, dass Oracle feststellt, dass Sie nicht konform sind und
Nicht-ULA-Software eingesetzt haben. Vertrauen Sie nicht auf die verifizierten Tools von Oracle, denn diese Tools sind nur für die Ausführung der LMS-Skripte verifiziert, nicht aber für ihre Fähigkeit, die Lizenzierung zu analysieren.
Diese Tools sind in 60-90% der Fälle korrekt, aber wenn Sie Ihre Oracle ULA zertifizieren, müssen Sie eine viel höhere Genauigkeit haben.

Oracle ULA-Zertifizierung – Beheben Sie alle Verstöße gegen die Richtlinien

Warum?

Bei mehr als hundert ULA-Projekten, die wir durchgeführt haben, hat kein einziges Unternehmen die Bestimmungen seiner unbegrenzten Vereinbarung eingehalten.
Die häufigste Ursache ist ein Missverständnis der Oracle-Lizenzierungsrichtlinien oder eine falsche Nutzung. Bevor der Zertifizierungsprozess beginnt, können Sie die Nutzung korrigieren.

Oracle ULA-Zertifizierung – Optimieren Sie Ihre ULA-Software, indem Sie sie auf virtuellen Servern einsetzen.

Warum?

Nach Abschluss des Oracle ULA-Zertifizierungsprozesses bleibt Ihr Oracle Support-Stream gleich, unabhängig von den Mengen, mit denen Sie Ihr Oracle ULA verlassen.
Wenn Sie beispielsweise fünftausend Prozessoren mit Hilfe von VMware und anderen Lizenzierungstechniken einsetzen, zahlen Sie genauso viel, wie wenn Sie nur hundert Prozessoren einsetzen.

Prüfen Sie Ihren ULA-Vertrag auf Einschränkungen in Bezug auf juristische Personen, Geografie, Cloud und andere individuelle Klauseln.

Warum?

Es kommt häufig vor, dass Unternehmen ihre Oracle ULA nicht vertragskonform einhalten. Während des ULA-Ausstiegsprozesses wird die Nichteinhaltung von Verträgen häufig von Oracle LMS entdeckt. Wir raten Ihnen, sich von jemandem helfen zu lassen, der Hunderte von Oracle ULA-Verträgen geprüft hat und eventuelle Risiken leicht erkennen kann.

Füllen Sie die Oracle ULA-Zertifizierungsdokumente aus, was selbst für erfahrene Oracle-Lizenzierungsspezialisten eine sehr schwierige Aufgabe sein kann.

Warum?

Wenn die ULA endet und der ULA-Zertifizierungsprozess beginnt, müssen Sie die Zertifizierungsdokumente ausfüllen und bei Oracle einreichen.
Oracle fragt nach Einsatznummern und Hardwarespezifikationen. Wenn Sie mit dem Zertifizierungsprozess nicht vertraut sind, könnten Sie auf eine Mine treten.

Wenn Sie über die Oracle-Lizenzierung auf dem Laufenden bleiben und weitere Tipps erhalten möchten, folgen Sie uns in den sozialen Medien:

✔️ Folgen Sie uns auf LinkedIn
✔️ Abonnieren Sie unseren Kanal auf  YouTube

Vielen Dank für die Lektüre. Kontaktieren Sie uns, wenn Sie Hilfe bei Ihrer Oracle ULA-Zertifizierung benötigen.